EKW unter Deutschlands besten Krankenhäusern

FAZ-Ranking: Viertbeste Klinik in seiner Kategorie in Niedersachsen.

 

Bereits zum vierten Mal in Folge zählt das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende (EKW) zu Deutschlands besten Krankenhäusern. Dies wurde durch das F.A.Z.-Institut und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) recherchiert. Das EKW landet auf dem vierten Platz der Kliniken in Niedersachsen, die in der Kategorie „300 bis 500 Betten“ bewertet wurden. Als Einzelabteilungen wurden zudem die Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie sowie die Orthopädie ausgezeichnet.  

 

Von den insgesamt rund 1.900 Krankenhäusern in Deutschland kommt das EKW auf Platz 119 in seiner Kategorie. „Wir freuen uns, im Bewertungsbereich „Bestes Krankenhaus“ deutschlandweit zu den ersten 120 Häusern in unserer Kategorie zu zählen. Wir sind auch stolz darauf, dass darüber hinaus die Abteilung Orthopädie an unserem Krankenhausstandort Neu-Mariahilf im Waldweg und die Abteilung Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie am Standort Weende ausgezeichnet wurden“, sagt Prof. Dr. Michael Karaus, Medizinischer Geschäftsführer des EKW.

 

Methode und Auswertung

Für das Zertifikat „Deutschlands beste Krankenhäuser“ greift das IMWF auf eine Vielzahl von Daten von über 2.400 Krankenhaus-Standorten in Deutschland zurück und wertet diese systematisch aus. Datenbasis für die Bewertung sind eine Auswertung der aktuellsten verfügbaren Qualitätsberichte der Krankenhäuser mit Datenbestand 2020 sowie ein Social Listening und gezieltes Monitoring von Bewertungsportalen. So bietet sie einen einzigartigen Überblick der deutschen Krankenhäuser.

 

Bei der Untersuchung wurde ein Mittelwert aus emotionaler und sachlicher Bewertung berechnet. Für eine bessere Vergleichbarkeit wurden die Krankenhäuser zudem nach ihrer Bettenzahl eingestuft.

Ausschlaggebend bei den Bewertungsportalen waren weisse-liste.de und klinikbewertungen.de. Die Daten aus den Bewertungsportalen wurden den vier Hauptkriterien „Gesamtzufriedenheit/Weiterempfehlung“, „Medizinische Versorgung“, „Organisation und Service“ und „Sonstige Kriterien“ zugeordnet und zu dem Einflussfaktor „Emotionale Bewertung“ verdichtet. Aus den veröffentlichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser mit Datenstand 2020 wurden die vier Kennzahlen „Medizinische Versorgung“ (35%), „Pflegerische Versorgung“ (35%), Kontrolle (20%) und „Service“ (10%) ermittelt.

 

 

 

Zurück

Unsere aktuellen Pressemitteilungen

April 10, 2024

Neuer Chefarzt der Inneren Medizin im Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende

Seit April 2024 ist Prof. Dr. Max Reinshagen neuer Chefarzt der Gastroenterologie und Allgemeinen Inneren Medizin im Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende (EKW). Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Michael Karaus an.

Weitere Infos

März 22, 2024

Mit Mut zum Pflegeexamen: Zehn Examinierte bleiben dem EKW treu

12 Auszubildende zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann haben nach ihrer dreijährigen Ausbildung mit 2100 Stunden theoretischem Unterricht, 2500 Stunden Praxis, vielen Klausuren und Praxisprüfungen jetzt ihr Examen an der Berufsfachschule Pflege des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende bestanden.

Weitere Infos

Februar 28, 2024

Neue Chefärztin des Geriatrischen Zentrums im Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende

Seit Januar 2024 ist Prof. Dr. Marija Djukic neue Chefärztin des Geriatrischen Zentrums im Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende (EKW). Sie tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Roland Nau an.

Weitere Infos